Kategorien
Allgemein

Unter Wasser: Megacities in Gefahr | Doku Reupload | ARTE


HumanSinShadow.wordpress.com

Seit einigen Jahrzehnten häufen sich die Klimakatastrophen auf unserem Planeten. Besonders stark haben die Flutkatastrophen in großen Städten zugenommen – der Meeresspiegel steigt, während die Städte absinken.

Viele Städte, darunter New York, sind unzureichend geschützt. Weltweit machen Forscher, Ingenieure, Ökonomen und Stadtplaner gegen diese globale Bedrohung mobil. Seit dem Ende des 20. Jahrhunderts häufen sich die Klimakatastrophen auf unserem Planeten.

Besonders stark haben in den vergangenen Jahren die Flutkatastrophen in den großen Küstenmetropolen zugenommen. Erst vor kurzem zeigte sich am Beispiel von New York, Bangkok und New Orleans, wie schutzlos die 130 Megacitys dieser Welt den Launen des Meeres ausgesetzt sind. Hinzu kommt, dass der Boden unter den Megalopolen zunehmend nachgibt.

Städte an Flussmündungen sacken regelrecht in sich zusammen. Schuld daran ist der Mensch: Gründe sind exzessives Abpumpen des Grundwassers, Staudämme, rasant wachsende Megalopolen und sogenannte Bodenverflüssigung, wovon besonders Tokio bedroht ist. Während die Städte absinken, steigt der Meeresspiegel weiter…

Ursprünglichen Post anzeigen 124 weitere Wörter

Von curi56

Fighting for justice means fighting for justice
for all of us and not playing around with the
colour of skin.
Focus on justice. i am a scientist for educ./psychoanalysis/art - and frankly speaking a savant -
discovered that I can do more with blogs & social networks
for humans in shadow, children in shadow, animals in need et al -
I have some more blogs, please, visit them
p.e.: www.childreninprison.wordpress.com
www.schweingehabt.wordpress.com
colouredjustice.wordpress.com
Curi56blog
et al.
I am glad to meet YOU here:
Annamaria
thank you
Annamaria

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s