Die verkehrte Welt des Van der Bellen


Für die Freiheit und das Leben aller Tiere!

Geht es nach ihm, so müssen sich nicht etwa Flüchtlinge und Einwanderer integrieren, sondern Menschen wie Du und ich.

Van der Bellen dreht die Bringschuld der Migranten um. Nun sollen plötzlich wir uns integrieren und uns den Migranten und Globalisten unterwerfen. Der erst kurz im Amt befindliche österreichische Bundespräsident Alexander Van der Bellen (VdB) hat nun in einem Interview im öffentlich-rechtlichen ORF (siehe am Schluss eingefügtes Video) die Katze aus dem Sack gelassen und tatsächlich gemeint, dass die österreichischen Frauen aus Solidaritätsgründen alsbald ein Kopftuch tragen sollten. Die Begründung dafür war haarsträubend: Es würde schon soviel Islamophobie geben, dass diese solidarische Maßnahme jene Frauen unterstützen würde, die aus religiösen Gründen ein Tuch tragen (müssten).

Wäre er ein echter und bekennender Österreicher,  hätte er genauso gut und mit viel besserer Begründung fordern können, dass die im Lande befindlichen orientalischen und afrikanischen Frauen aus Solidarität mit ihrer neuen Wunschheimat Österreich ihre Tücher…

Ursprünglichen Post anzeigen 155 weitere Wörter

Advertisements

Published by:

curi56

Fighting for justice means fighting for justice for all of us and not playing around with the colour of skin. Focus on justice. i am a scientist for educ./psychoanalysis/art - and frankly speaking a savant - discovered that I can do more with blogs & social networks for humans in shadow, children in shadow, animals in need et al - I have some more blogs, please, visit them p.e.: www.childreninprison.wordpress.com www.schweingehabt.wordpress.com colouredjustice.wordpress.com Curi56blog et al. I am glad to meet YOU here: Annamaria thank you Annamaria

Katgeorien AllgemeinHinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s