Mehr als 200 Ferkel bei Feuer in Niedersachsen verendet VORPROGRAMMIERTE TIERQUAL! KEINERLEI VORSORGE FÜR SOLCHE FÄLLE! ICH HABE DARÜBER IN SCHWEIN GEHABT GESCHRIEBEN!


Schwein gehabt?

Stall bei Nienburg niedergebrannt: In der Nähe von Nienburg ist ein Stall in Flammen aufgegangen, bei dem Brand verendeten rund 220 Ferkel. Das Gebäude brannte bis auf die Grundmauern nieder.© Bereitgestellt von AFP In der Nähe von Nienburg ist ein Stall in Flammen aufgegangen, bei dem Brand verendeten rund 220 Ferkel. Das Gebäude brannte bis auf die Grundmauern nieder.

Bei einem Brand in einem Stall in der niedersächsischen Gemeinde Warmsen sind rund 220 Ferkel verendet. Eine Polizeistreife hatte am Mittwochnachmittag starken Rauch bemerkt und sofort die Feuerwehr alarmiert, wie die Polizei am Donnerstag in Nienburg mitteilte. Der Stall brannte trotzdem bis auf die Grundmauern nieder. Der Sachschaden wird auf ungefähr 350.000 Euro geschätzt.

Die Brandursache war zunächst unklar. Die Polizei nahm Ermittlungen auf. Insgesamt waren mehr als 200 Feuerwehrleute im Einsatz. Ein Übergreifen des Feuers auf das direkt angrenzende Wohnhaus konnte verhindert werden. … https://www.msn.com/de-de/nachrichten/panorama/mehr-als-200-ferkel-bei-feuer-in-niedersachsen-verendet/ar-AAim1ov?li=BBqg6Q9

Ursprünglichen Post anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s