Exclusiv im Ersten: Der große Atom-Deal ES GAB KEINEN AUFSCHREI! ENTSETZLICHES WURDE DA BERICHTET – DIE DREISTIGKEIT DER „BESTIMMENDEN“ WURDE OFFENSICHTLICH!


Exclusiv im Ersten: Der große Atom-Deal

25.07.2016 | 30 Min. | UT | Verfügbar bis 25.07.2017 | Quelle: Das Erste

ymbolische "Atommüllfässer" stehen vor dem Atomkraftwerk Isar I in Essenbach., Quelle: dpa

Reportage & Dokumentation

Der große Atom-Deal – die Lüge vom billigen Strom

25.07.2016 | 30 Min. | Das Erste http://www.ardmediathek.de/tv/Reportage-Dokumentation/Exclusiv-im-Ersten-Der-gro%C3%9Fe-Atom-Deal/Das-Erste/Video?bcastId=799280&documentId=36761246

 

Das Video wurde zur Merkliste hinzugefügt.
Der Beitrag ist verfügbar bis zum 25.07.2017.

700 Arbeiter, die seit über 20 Jahren damit beschäftigt sind, atomare Altlasten zu beseitigen, Tag für Tag, Schraube für Schraube: So sieht sie aus, die Realität des deutschen Atomausstiegs. Die Reportage führt an Orte, an dem die Altlasten der Atomenergie besonders gut sichtbar werden: zu den abgeschalteten Atomkraftwerken nach Biblis und Greifswald sowie 750 Meter unter die Erde, ins marode ehemalige Endlager Asse.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s