Flüchtlingsgräber vor dem Reichstag ausgehoben | Aktivisten stürmen Regierungsviertel


HUMANSINSHADOW.wordpress.com

Flüchtlingsgräber vor dem Reichstag ausgehobenAktivisten stürmen Regierungsviertel BILD.de

Zuerst marschierten sie zur Wiese vor dem Reichstag, dann buddelten sie symbolisch Gräber aus. Aktion: Die Toten kommen

Zuerst marschierten über 5000 Aktivisten zur Wiese vor dem Reichstag, dann buddelten sie symbolisch Gräber aus. Aktion: „Die Toten kommen“

Von T. BIERMANN und L. NEGRONI

Berlin-Mitte – Es war ein makabres Spektakel! 5200 Demonstranten stürmten am Sonntag die Wiese vor dem Reichstag, schufen ein symbolisches Gräberfeld für im Mittelmeer ertrunkene Flüchtlinge.

Zu der Aktion hatte die Aktivisten-Gruppe „Zentrum für Politische Schönheit“ aufgerufen. Ihren ursprünglichen Plan, tote Flüchtlinge vor dem Kanzleramt zu bestatten, hatte die Polizei zuvor verboten.

https://www.facebook.com/v2.3/plugins/post.php?app_id=&channel=http%3A%2F%2Fstaticxx.facebook.com%2Fconnect%2Fxd_arbiter.php%3Fversion%3D42%23cb%3Df286491cecd2428%26domain%3Dwww.bild.de%26origin%3Dhttp%253A%252F%252Fwww.bild.de%252Ff14a5a201986131%26relation%3Dparent.parent&container_width=585&href=https%3A%2F%2Fwww.facebook.com%2Fpolitische.schoenheit%2Fposts%2F835868083134911%3A0&locale=de_DE&sdk=joey&width=591

Hintergrund: Täglich versuchen etliche Menschen aus Krisengebieten, über das Mittelmeer ins sichere Europa zu fliehen. Seit dem Jahr 2000 sind Schätzungen zufolge mindestens 23 000 Flüchtlinge ertrunken.

Sonntag, 15.30 Uhr: Der Zug der Demonstranten (viele Studenten, junge Berliner) trifft im Regierungs-Viertel ein. Ein Aktivist steigt auf ein Podest, hält eine kurze Rede. Das Startsignal für den Sturm auf die mit Bauzäunen abgeriegelte…

Ursprünglichen Post anzeigen 69 weitere Wörter

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s