GERMANY: MERKEL’S WORST NIGHTMARE: #DEXIT and calls for Referendum as ‘people want to be fre e of EU as the PENNIES FALL FROM THEIR EYES – @AceNewsServices


#SECURITY: Did you know that your Facebook mobile app has complete access to your phone’s microphone in US But guaranteed it will becoming to your country soon – @AceNewsServices — Ace News Services — HumanSinShadow


Curi56's Blog

#AceNewsReport – June.30: Facebook Is and Has Been Silently Listening to Everything You Say — Here’s How to Stop It : The Daily Sheeple. Editor’s Note: This would explain why you might be speaking about something out loud near your phone, then an ad pops up on facebook soon after for the exact thing you […] […]

via #SECURITY: Did you know that your Facebook mobile app has complete access to your phone’s microphone in US But guaranteed it will becoming to your country soon – @AceNewsServices — Ace News Services — HumanSinShadow

Ursprünglichen Post anzeigen

2 explosions, gunfire reported at Istanbul airport — WGN-TV


ISTANBUL — A Turkish official says two explosions have rocked Istanbul’s Ataturk airport, wounding multiple people. The official said Tuesday it was unclear whether the explosions were caused by bombs or a suicide attack. The official spoke on condition of anonymity in line with government protocol. Turkish media reported the sound of gunfire at the…

via 2 explosions, gunfire reported at Istanbul airport — WGN-TV

OH FELIX AUSTRIA! Austrian Prisoners to Receive Condoms and Lubricant


Austrian prisoners to receive condoms and lubricant

Photo: robertelyov/Flickr

Austrian prisoners to receive condoms and lubricant

The Local · 28 Jun 2016, 09:14

 

Published: 28 Jun 2016 09:14 GMT+02:00

‚Safe sex packages‘ including an informative leaflet will be distributed to all new inmates in Austria’s prisons.

The ’safe sex‘ packages contain condoms, lubricant, a toothbrush and toothpaste, as well as a leaflet with information about safe sex practice, Austrian newspaper Heute reported on Tuesday.

The leaflet has pictures of stick figures in sexual positions, to show how infections can occur.

„The take-care package, including information, is an important message about preventing infections, especially HIV and hepatitis B and C. Health is our priority,“ a spokesperson for the Department of Justice, Britta Tichy-Martin, said, according to Heute.

The package will be available in 13 languages, including German, English, French, Arabic, Chinese and Swahili, reflecting the various nationalities of Austria’s prison population.

Erection pills

In 2014 a whistleblower revealed that some long-term prisoners in Krems Stein prison in Lower Austria have been issued with 1000 Cialis-brand erectile-dysfunction drugs.

The story mentioned Cialis, which is prescribed as an erectile-dysfunction treatment, as an ‚aphrodisiac‘, and expresses puzzlement at the motivation for the unusual clinical regime.

An employee received the order for 1000 doses of the 5 mg potency pills, which he found highly suspect.  According to Heute, the employee explained that „We only carry out the arrangements of the medical management.  Why long-term prisoners receive potency pills, is a matter solely for the chief physician to know.“

Christian Lausch, justice spokesman for the Austrian Freedom Party (FPÖ), called for an investigation into and an immediate halt of the distribution of the „potency treat.“  

„The fact that the taxpayer has to pay for them, makes this scandal twice as bad“, he said.

::::: read more: http://www.thelocal.at/20160628/austrian-prisoners-to-receive-condoms-and-lubricant

Prison Facts

The Austrian prison system consists of the following institutions:
  • 7 penal institutions for men – Stein, Graz-Karlau, Garsten, Suben, Sonnberg, Hirtenberg, Wien-Simmering
  • 1 penal institution for adolescents – Gerasdorf
  • 1 penal institutions for women – Schwarzau
  • 3 institutions for involuntary detention (Maßnahmenvollzug) – Göllersdorf, Wien-Mittersteig, Wien-Favoriten
  • 15 court institutions („gerichtliche Gefangenenhäuser“) – Eisenstadt, Wien-Josefstadt, Wr. Neustadt, St. Pölten, Krems, Korneuburg, Graz-Jakomini, Leoben, Klagenfurt, Linz, Wels, Ried i.I., Salzburg, Innsbruck, Feldkirch
  • The Vienna juvenile court – Wiener Jugendgerichtshilfe

http://www.thelocal.at/20160628/austrian-prisoners-to-receive-condoms-and-lubricant

Gefräßige Giftfische breiten sich im Mittelmeer aus


Brights - Die Natur des Zweifels

Eigentlich kommt der Rotfeuerfisch im Roten Meer und Indischen Ozean vor. Im Bild ein Artgenosse aus Kuba. / Bild: APA/AFP/YAMIL LAGE

Aufgrund des Klimawandels expandiert der Indische Rotfeuerfisch rasant. Mit seinen Giftstacheln kann er auch Menschen gefährlich werden.

Die Presse.com

Es sind giftige Vielfraße, die sich noch dazu schnell vermehren – und sie dürften sich bereits im Mittelmeer ansiedeln. Die Indischen Rotfeuerfische kommen normalerweise im Roten Meer und im Indischen Ozean vor, fühlen sich wegen der steigenden Wassertemperaturen jedoch auch in unseren Gefilden immer wohler.

Der Pterois miles habe innerhalb eines Jahres fast die gesamte Südostküste von Zypern besiedelt, schreiben Forscher der Mittelmeerinsel und der britischen Universität Plymouth im Fachmagazin „Marine Biodiversity Records“. Zuvor hat es den Angaben zufolge nur wenige Sichtungen im Mittelmeer gegeben. Die Wissenschafter stützen sich unter anderem auf Angaben von Tauchern und Fischern.

weiterlesen

Ursprünglichen Post anzeigen

Papst Franz: „Die Kirche muss sich nicht nur bei Homosexuellen entschuldigen“


Brights - Die Natur des Zweifels

Verehrungswürdige Puppe. ThemenbildVerehrungswürdige Puppe. Themenbild

Papst Franziskus erklärt, Homosexuelle hätten eine Entschuldigung für ihre Behandlung durch die Kirche verdient. Auch Frauen, Geschiedene und ausgebeutete Kinder müsse man um Verzeihung bitten.

SpON

Selbst wenn Papst Franziskus über den Wolken spricht, hallen seine Worte bisweilen am Boden nach: Auf dem Rückflug von seiner Reise nach Armenien hat sich das Kirchenoberhaupt den Fragen von Journalisten gestellt. Dabei sagte Franziskus, dass Schwule und Lesben eine Entschuldigung für ihre Behandlung durch die katholische Kirche verdient hätten.

Franziskus schloss sich damit den Worten des deutschen Kardinals Reinhard Marx an. Der Erzbischof von München hatte nach dem Attentat auf den LGBT-Nachtklub „Pulse“ in Orlando im US-Bundesstaat Florida in einem Interview mit der „Irish Times“ gesagt: „Die Geschichte der Homosexuellen in unserer Gesellschaft ist schlimm, denn wir haben viel dazu beigetragen, sie ins Abseits zu schieben.“ Dafür müssten sich Kirche und Gesellschaft entschuldigen.

weiterlesen

Ursprünglichen Post anzeigen

„Wir, uns auf die christliche Theologie berufend, behaupten, Tiere fallen nicht unter das Tötungsverbot, denn sie haben keine Seele…“ (Luise Rinser, deutsche Schriftstellerin, 1911 – 2002)(Luise Rinser, deutsche Schriftstellerin, 1911 – 2002)


spiritandanimal.wordpress.com

„Wir, uns auf die christliche

Theologie berufend,

behaupten,

Tiere fallen nicht unter das Tötungsverbot,

denn sie haben keine Seele.

Es gab einmal eine Zeit,

in der diese Kirche

auch von den Frauen glaubte,

sie hätten keine Seele

oder doch eine viel niedrigere,

als die Männer sie haben.

Es gab auch eine Zeit,

in der man glaubte,

‘Neger’ hätten keine Seele

und dürften darum als ‘Sklaven’,

wie nicht lebende Ware,

verkauft und straflos getötet werden.“

(Luise Rinser, deutsche Schriftstellerin, 1911 – 2002)

Ursprünglichen Post anzeigen