Tag der Befreiung Europas: Halbgeschwister haben nach Jahrzehnten durch den ITS voneinander erfahren (PM)


Die Erste Eslarner Zeitung - Aus und über Eslarn, sowie die bayerisch-tschechische Region!

Der 8. Mai ist als Tag der Befreiung in verschiedenen europäischen Ländern ein Gedenktag, an dem der bedingungslosen Kapitulation der Wehrmacht und damit des Endes des Zweiten Weltkrieges in Europa gedacht wird.(…)

————– Pressemitteilung ——————————————————————

Liebe nach der Befreiung

Sie lebt in Deutschland, er in Israel: Tochter und Sohn eines Shoah-Überlebenden haben durch den ITS voneinander erfahren

Der 8. Mai 1945 symbolisiert die Befreiung Europas von NS-Terror und Krieg. Viele Überlebende aus Lagern und Zwangsarbeit mussten jedoch noch Jahre in Deutschland bleiben, ehe sie in ihre Heimat zurückkehren oder auswandern konnten. Wie weit die Folgen dieser unmittelbaren Nachkriegsjahre in die heutige Zeit reichen, zeigt die deutsch-israelische Geschichte der Halbgeschwister Ursula und Eli: Auf der Suche nach ihrem Vater, einem jüdischen Überlebenden, hatte sich Ursula an den International Tracing Sevice (ITS) gewandt – und erfahren, dass sie einen Bruder hat, der in Israel lebt.
Der 1920 in Rumänien geborene Nathan hatte…

Ursprünglichen Post anzeigen 560 weitere Wörter

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s