Kirchen – aktuell: Weiter Streit um Hinweisschilder für Pastafari-Kirche – ORF.at


Die Erste Eslarner Zeitung - Aus und über Eslarn, sowie die bayerisch-tschechische Region!

In Brandenburg, vielmehr in der Uckermark schwelt weiter der Streit um die Anbrigung vom Hinweisschildern für eine Glaubensgemeinschaft. Eigentlich sollte man meinen, dass man grundgesetzlich verbürgt, glauben kann was man will, und sogar das „Nichtglauben“ geschützt ist. Denkste, denn wo der Einfluß der sich auf dem (Neu)Evangelisierungstripp befindlichen christlichen Großkirchen groß ist, tut man sich schwer die Religionsfreiheit zu bewahren. So hatte die „Kirche vom Fliegenden Spaghettimonster“ – allgemein als Pastafaris bezeichnet – längst mit Genehmigung des Ortsbürgermeisters das Schild mit Hinweis auf eine regelmässige „Nudelmesse“ angebracht. Dann aber intervenierte u. W. vor allem der evangelische Ortsgeistliche, über diesen dann ebenfalls das zuständige Landesamt für Strassenwesen. Interessant,  so wurde uns berichtet, dass vom zuständigen Ministerium beste Kontakte zur Evang.-Luther. Kirche bestehen sollen. Also handelt es sich hier vielleicht sogar um eine Art „Wettbewerbsstreit“?

Quelle: D: Weiter Streit um Schilder mit „Spaghettimonster“ – religion.ORF.at

Ursprünglichen Post anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s